Günstige Reifen!

Hier findet Ihr Kartshops ! Um Preise zu vergleichen und Kontakte zu knüpfen.

Günstige Reifen!

Beitragvon Admin » 29. Juli 2011, 08:26

Die haben mir eine Mail geschickt. Zum Satzpreis von nur 62,80 Euro Netto, können Sie unsere neu entwickelten Kartreifen BEBA Long Runner direkt von uns beziehen.
Eine Mail ist für eine Bestellung ausreichend.

http://www.beba-karttires.com/index-Dateien/Page336.htm
Benutzeravatar
Admin
Markus Gill
Markus Gill
 
Beiträge: 6327
Registriert: 7. Mai 2010, 18:28
Wohnort: 50181 Bedburg-Kaster
Hausbahn: MS-Kartcenter/Eupen Karting
Bevorzugte Kartmarke: Rimo/Sodi
Helm: B2 X31
Anzugmarke: Alpinestars K-MX 9 in Schwarz
Handschuhe: Sparco Storm
Schuhmarke: Alpinestars Tech1-K in Rot
Kartsport seit: 1999
Mitglied im Kartclub: www.ksf-erft.de

Re: Günstige Reifen!

Beitragvon Armin S » 29. Juli 2011, 22:54

BEBA? is dat nich Babyfutter??? :lol:
"Der zweite Gewinner ist der erste Verlierer!"
Benutzeravatar
Armin S
Mod
Mod
 
Beiträge: 5567
Registriert: 2. Mai 2010, 14:19
Wohnort: 50181 Bedburg-Königshoven
Hausbahn: MS-Kart-Center Kerpen / Eupener Karting
Helm: HJC
Anzugmarke: Sparco / Alpinestars
Handschuhe: Sparco
Schuhmarke: Sparco
Kartsport seit: 1999
Mitglied im Kartclub: Kartsportfreunde Erftland

Re: Günstige Reifen!

Beitragvon MiWiDa » 29. Juli 2011, 23:08

... ist doch das gleiche, Armin!
Benutzeravatar
MiWiDa
Mod
Mod
 
Beiträge: 2101
Registriert: 22. Juli 2010, 02:42
Wohnort: Leverkusen
Hausbahn: MS Kartcenter Kerpen
Helm: G-Mac Jaguar
Anzugmarke: Alpinestars/Sparco
Handschuhe: Sparco K-F1
Schuhmarke: Sparco
Kartsport seit: 2010
Mitglied im Kartclub: www.ksf-erft.de

Re: Günstige Reifen!

Beitragvon EVO Ralle » 30. Juli 2011, 07:12

Wenn es die Race Runner BAB auch für 62€ den Satz gibt probiere ich auch mal auf mein Kart auf.
Ist übrigens ein Deutscher der vorher bei Conti für die Kart Reifen zuständig war und wie Conti sich entschieden hat keine Kart Reifen mehr zu machen hat Er sich Selbständige gemacht und versucht selber welche zu machen und auf dem Markt zu kommen.
Bild

http://www.ke-sportwagen.de/



Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse
Benutzeravatar
EVO Ralle
Champion
Champion
 
Beiträge: 1040
Registriert: 2. Mai 2010, 16:26
Wohnort: Waat
Bevorzugte Kartmarke: Sodi CRG
Helm: OMP u.SHOEI
Anzugmarke: OMP
Handschuhe: Stand21 u.Sparco
Schuhmarke: OMP u. Puma
Kartsport seit: 0

Re: Günstige Reifen!

Beitragvon Volker61 » 30. Juli 2011, 11:56

"Long Runner" hört sich nach knüppelhart an.
Ralle, wenn du die getestet hast, schreib doch mal deine Erfahrungen damit hier ins Forum.

Gruß Volker
Hier gibts viele Infos rund ums Kartfahren

http://www.kartsport-aktuell.de
http://www.spass-am-kartsport.de
Benutzeravatar
Volker61
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3196
Registriert: 4. Juli 2010, 13:53
Wohnort: Hannover-Garbsen
Bevorzugte Kartmarke: Tony
Helm: Uvex
Anzugmarke: Sparco Modell Tony Kart
Handschuhe: Mir
Schuhmarke: Mir
Kartsport seit: 1999

Re: Günstige Reifen!

Beitragvon TC KCH-Racing » 30. Juli 2011, 13:34

volker du meinst bestimmt den reifentyp *holz*
hatte yannick mal heidenau indoordinger aufgezogen ! damit kann man nichtmal einen motor einfahren ! hat sich beim gasgeben auf der geraden fast gedreht ! :-D
.
.
.
.
.
..Brot kann schimmeln ! Was kannst Du ?
Benutzeravatar
TC KCH-Racing
World-Champion
World-Champion
 
Beiträge: 3139
Registriert: 24. Mai 2010, 13:34
Wohnort: Bei Hildesheim
Hausbahn: Kartcenter Hildesheim
Helm: Nolan
Anzugmarke: Sparco X-Light
Handschuhe: Sparco
Schuhmarke: Sparco
Kartsport seit: 2008

Re: Günstige Reifen!

Beitragvon Volker61 » 30. Juli 2011, 13:52

Ich würde niemandem empfehlen Indoorreifen auf ein "Outdoor-Rennkart" zu montieren. Im Gegenteil, ich rate dringend davon ab. Die sollte man noch nicht einmal zum Motoreinfahren verwenden. Das ist einfach zu gefährlich. Die heißen nicht umsonst "Indoorreifen".

Habe jetzt erst gelesen, dass der "Long Runner" ein Leihkartreifen ist. Den würde ich mir unter keinen Umständen an ein "richtiges" Rennkart bauen.

Es gibt für den Outdoorbereich durchaus sehr gute harte Reifen, die dann auch etwas länger halten, z.B. Vega blau.

Gruß Volker
Hier gibts viele Infos rund ums Kartfahren

http://www.kartsport-aktuell.de
http://www.spass-am-kartsport.de
Benutzeravatar
Volker61
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3196
Registriert: 4. Juli 2010, 13:53
Wohnort: Hannover-Garbsen
Bevorzugte Kartmarke: Tony
Helm: Uvex
Anzugmarke: Sparco Modell Tony Kart
Handschuhe: Mir
Schuhmarke: Mir
Kartsport seit: 1999


Zurück zu Kartshops

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron